Online-Seminar: Ängste von Kindern

Termin: 18.02.2021, 19.30 21.00 Uhr

Kosten: 6,00 € p.P.

Referentin: Johanna Otte (Fachberaterin für emotionelle Erste Hilfe, Heilpraktikerin
für Psychotherapie und Babytherapeutin)

 

In diesem Workshop geht es um entwicklungsbedingte und erziehungsbedingte Ängste. Wir sprechen über Ängste von Kindern, die in jedem Entwicklungsverlauf vorgesehen sind und über die, die durch uns als Begleiter, Erzieher und Eltern entstehen. Außerdem möchte ich in einem Teil des Workshops auf die jetzige besondere Situation der Corona-Zeit eingehen. Wie sich die Veränderung der Lebensumstände, die Ungewissheit und die sich ständig verändernden Einschränkung auf die Kinder auswirken und wie wir ihnen als Eltern eine gute Stütze sein können.

 

 

1.Hilfe am Baby/Kleinkind

Ort: Familienzentrum, Rudolf-Fritz-Str. 1a, Malchin

Termin: 02.03.2021 von 9.00 – 10.30 Uhr

Kosten: 6,00 Euro

Referent: Danny Maser (Notfallsanitäter)

 

Hier geht es um Unfallverhütung und spezielle Maßnahmen, wenn Säuglinge und Kinder erkranken oder sich verletzen. Themen wie Erste Hilfe bei Kinderkrankheiten, Fieberkrampf, Pseudokrupp, Wiederbelebung bei Babys und Kleinkindern werden mit einem anerkannten Ausbilder für 1.Hilfe am Kind des DRK-Demmin ganz praktisch besprochen.

 

Seminar zur Einführung babyfreundlicher Beikost

Ort: Familienzentrum, Rudolf-Fritz-Str. 1a, Malchin

Termin: 08.03.2021 von 9.30 – 12.30 Uhr

Falls keine Präsenzveranstaltung möglich sein sollte, findet dieser Workshop als
Online-Seminar statt!

Kosten: 35,00 Euro p. P.

Referentin: Cindy Niemann (Fachkraft für babygeleitete Beikost mit und ohne Brei)

www.deinbauchgefuehl-nb.de

 

In diesem Seminar erfährst du alles, was du zum Thema wissen musst, wobei der Schwerpunkt auf der selbständigen Entwicklung des Kindes zur Nahrungsaufnahme liegt und besonders das Thema „Beikost ohne Brei“ behandelt wird. Du lernst hier, wann dein Baby bereit ist für die erste Mahlzeit neben (Mutter) milch/Formularnahrung, worauf du dabei achten solltest und wie nach und nach der Übergang zur gesunden Familienkost geschaffen wird. Du wirst erkennen, worin die Unterschiede bestehen zwischen Füttern und eigenständigem Essen und wie entwicklungsfördernd es ist, dein Kind sich selbst erproben zu lassen. Das Beikost-Seminar beinhaltet: ein ausführliches Handout, leichte Snacks, Wasser.

Online-Seminar: Cybermobbing –Tatort Internet?!

Termin: 27.05.2020, 19.30 – 21.00 Uhr
Kosten: 6,00 Euro
Referentin: Christian Krieg (Referent für Mediensuchtprävention von LAKOST MV)

 

Medienkompetenz ist die beste Prävention. Kinder und Jugendliche sind von der neuen Medienwelt fasziniert, dass erleben viele Eltern jeden Tag aufs Neue. Sie dabei gut zu begleiten stellt Eltern oftmals vor eine Herausforderung. Ob beim Chatten, Snappen, Telefonieren, Fotografieren oder Musik hören - Smartphones und Soziale Online-Netzwerke sind Dauerbegleiter im Alltag geworden. Diese Kommunikationsmöglichkeiten bringen neben sich bietenden Chancen auch Gefahren mit sich. Überall wo sich Menschen begegnen, besteht auch Konfliktpotenzial. In Online-Netzwerken kann diese Dynamik schnell aus dem Ruder laufen. Die Anonymität des Internets senkt die Hemmschwellen in der Kommunikation mit anderen. Absichtliche Beleidigungen, Gerüchteverbreitung, Bloßstellen oder sogar Morddrohungen sind in Chats, Foren und in Social Communities keine Seltenheit. Cybermobbing kann für die Opfer und Täter gravierende Folgen haben. Anhand von Beispielen werden Fälle von Cybermobbing skizziert. Dabei werden die Gefahren und Tricks von Erpressern dargestellt und Tipps für einen bewussteren Umgang mit Instagram, WhatsApp und Co. aufgezeigt.

Anmeldung für Kurse des Sozialwerkes

Bitte vorab unsere Teilnahmebedingungen lesen!
Teilnahmebedingungen 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.2 KB
Bitte vorab unser Datenschutz Informationsblatt lesen!
Datenschutz Informationsblatt nach Art.
Adobe Acrobat Dokument 142.7 KB
Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.