Das Arbeitsfeld Jugendsozialarbeit "mobile Jugendsozialarbeit/ Streetwork" wird gefördert durch die Europäische Union Europäischer So-zialfonds und dem Landkreis Mecklenburgische

                                                                                                          Seenplatte / Jugendamt.

.

AUFSUCHEND ANSPRECHEND ANDERS

Hallo, ich bin Michael und als Streetworker im Stadtgebiet Malchin unterwegs. Dabei bin ich vertraulicher Ansprechpartner bei Sorgen und Nöten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und setze mich für deren Interessen ein.

Im Team bieten wir wöchentliche Freizeitaktivitäten an (sportlich, musikalisch, kreativ), schaffen besondere Veranstaltungen (Sportevents, Projekttage) und führen zusammen mit der Schulsozialarbeit regelmäßige Ferienangebote durch. Dabei unterstützen wir junge Menschen ihre individuellen Begabungen und Fähigkeiten zu entdecken und bieten ihnen die Möglichkeit diese entsprechend weiterzuentwickeln.

 

Außerdem berate ich Jugendliche und deren Eltern in schwierigen Lebenssituationen und stehe ihnen als Berater zur Seite, wobei ich stets der Schweigepflicht unterliege. Bei Einverständnis vermittle ich Jugendliche auch an helfende Institutionen weiter und begleite sie zu Behörden, Gericht und Ämtern.

 

Zeit für dich und deine Fragen

# Du suchst jemanden, der dir in stressigen Zeiten zuhört, dich ermutigt und mit dem du vertraulich reden kannst?

 

 

# Du möchtest dir etwas von der Seele reden und deinem Herz Luft machen?

 

 

# Du stehst kurz davor, wichtige Entscheidungen für deine Zukunft, Schule, Ausbildung oder den Beruf zu treffen und suchst einen Rat?

Bewerbung, Anschreiben, Lebenslauf  - Check!

 

Du sitzt gerade an deiner Bewerbung und hast Fragen zur Form?

 

Du bist dir unsicher beim Formulieren deines Anschreibens?

 

Dann kann ich dir weiterhelfen.

 

Auch zum Check deiner bereits erstellten Bewerbungsunter-lagen bin ich für dich da.

 

 

Erreichen kannst du mich dienstags von 14 bis 17 Uhr

in meinem Büro im Sozialwerk Malchin oder nach telefonischer Absprache

unter 01725729417.

Regelmäßige Freizeitangebote

Im Musikkeller treffen sich jeden Dienstag von 17 bis 20 Uhr Jugendliche und junge Erwachsene, um sich musikalisch auszuprobieren oder einfach gemütlich auf dem Sofa zu chillen. Hier kannst du deine Gaben entdecken und eine besondere Gemeinschaft erleben. Den Musikkeller findest du hinter dem Malchiner Sozialwerk.

Beim offenen Sport "Mach mit!" mittwochs von 15:30 bis 17 Uhr kann locker gespielt, trainiert und getanzt werden. Alles, was du schon immer mal ausprobieren wolltest oder anderen beibringen kannst, hat hier seinen Platz. Und nebenbei tust du deinem Körper etwas Gutes. Die Pestalozzi-Turnhalle steht dafür in der Schulzeit bereit.

Besondere Veranstaltungen

Das JugendCafé ist wieder da. Jetzt ganz neu an unterschiedlichen Orten der Stadt in & rund um Malchin. Wir freuen uns auf Dich, Musik, unseren Kiosk, eine offene Bühne, Snacks, leckere Getränke in chilliger Atmosphäre und mehr. Marie, Michael und Team

Professionalität

Wir stehen allen Jugendkulturen und Gruppierungen vorbehaltlos und offen gegenüber. Die Grundlage der pädagogischen Arbeit ist ein Menschen- und Weltbild, das durch den christlichen Glauben geprägt ist.

Wir sehen uns herausgefordert, angesichts einer unzureichenden Orientierung der Jugendlichen bei der Suche und Gestaltung der persönlichen Zukunftsperspektive und Lebensbewältigung, den christlichen Glauben authentisch vorzuleben und ihn als wertvolle Ressource nicht vorzuenthalten, sondern mit ihnen zu teilen.

Wir sind Partner des seit Januar 2018 bestehenden Netzwerkes auszeitmalchin.

Leitung

Michael Schmidt

Dipl. Sozialpädagoge (FH)

E-Mail: jugendsozialarbeit@sozialwerk.net

Kontakt

Rudolf Fritz Str. 1a

17139 Malchin

Telefon: 03994 222104

Mobil: 0172 5729417

 

Die Inanspruchnahme unserer Arbeit ist freiwillig und kostenfrei. Sie kann auf Wunsch auch anonym erfolgen.

Bürozeiten

montags 10:00-11:30 Uhr

dienstags 14:00-17:00 Uhr

freitags 9:00-11:00 Uhr sowie nach telefonischer Absprache

Das Arbeitsfeld Jugendsozialarbeit "mobile Jugendsozialarbeit/ Streetwork" wird gefördert durch die Europäische Union Europäischer Sozialfon und den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte / Jugendamt:

Projekt: "JugendCafé to go - das Format zum Mitnehmen"

wird gefördert durch:

 

  • Stiftung: "Kirche mit Anderen", Schwerin
  • Günther Weberstiftung, Neubrandenburg
  • Raiffeiseenbank eG, Teterow
  • Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Malchin und Teterow