Durch Hingehen mehr erreichen

Als Streetworker bin ich im Stadtgebiet Malchin unterwegs und suche den Kontakt zu Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich auf der Straße und den öffentlichen Plätzen aufhalten. Dabei bin ich vertraulicher Ansprechpartner für die Sorgen und Nöte der 12- bis 27jährigen und setze mich für deren Interessen ein.

Jugendliche fordern und fördern

Im Team bieten wir sinnvolle wöchentliche Freizeitaktivitäten an (sportlich, musikalisch, kreativ), schaffen besondere Events (Sportveranstaltungen, Projekttage) und führen zusammen mit der Schulsozialarbeit regelmäßige Ferienangebote durch. Der Veranstaltungskalender ist unter www.auszeitmalchin.de zu finden.

Ich berate Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen und stehe ihnen als Anwalt zur Seite, wobei ich stets der Schweigepflicht unterliege. Bei Einverständnis vermittle ich Jugendliche auch an helfende Institutionen weiter und begleite sie zu Behörden, Gericht und Ämtern.

Wir unterstützen Jugendliche ihre individuellen Begabungen und Fähigkeiten zu entdecken und bieten ihnen die Möglichkeit diese entsprechend weiterzuentwickeln.

Professionalität

Wir stehen allen Jugendkulturen und Gruppierungen vorbehaltlos und offen gegenüber. Die Grundlage der pädagogischen Arbeit ist ein Menschen- und Weltbild, das durch den christlichen Glauben geprägt ist.

Wir sehen uns herausgefordert, angesichts einer unzureichenden Orientierung der Jugendlichen bei der Suche und Gestaltung der persönlichen Zukunftsperspektive und Lebensbewältigung, den christlichen Glauben authentisch vorzuleben und ihn als wertvolle Ressource nicht vorzuenthalten, sondern mit ihnen zu teilen.

Leitung

Michael Schmidt

Dipl. Sozialpädagoge (FH)

E-Mail: auszeitmalchin@gmx.de

Kontakt

Rudolf Fritz Str. 1a

17139 Malchin

Handy: 0172 5729417

Internet: www.auszeitmalchin.de

 

Bei facebook sind wir unter Streetwork Malchin zu finden.

 

Die Inanspruchnahme unserer Arbeit ist freiwillig und kostenfrei. Sie kann auf Wunsch auch anonym erfolgen.

Öffnungszeiten

montags 10:00-11:30 Uhr

dienstags 15:30-16:30 Uhr sowie nach telefonischer Absprache

Das Projekt der Jugendsozialarbeit "mobile Jugendsozialarbeit/ Streetwork" wird gefördert durch die Europäische Union:

Projekt: "JugendCafé to go - das Format zum Mitnehmen"

wird gefördert durch:

 

  • Stiftung: "Kirche mit Anderen", Schwerin
  • Günther Weberstiftung, Neubrandenburg
  • Raiffeiseenbank eG, Teterow
  • Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Malchin und Teterow