1. Halbjahr Familienbildungsprogramm 2018 Neu!
Familienbildungsprogramm 2018 1. Halbjah
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

JelGi - Kurs (Jeder lernt Gitarre)

Zeit: Samstag, d. 01.09.2018, 10.00 - 15.00 Uhr

Ort: Familienzentrum, Rudolf-Fritz-Str. 1a

Teilnehmerbeitrag: 15 Euro

 

Die international als Marke registrierte JelGi-Methode "Jeder lernt Gitarre" macht es möglich, auf Anhieb hunderte Lieder aus aller Welt mit der Gitarre musikalische zu begleiten. Die Seiten werden auf C-Dur gestimmt und mit 1 einzigen Quergriff können alle anderen Akkorde sofort gespielt werden. Vorkenntnisse auf der Gitarre sind nicht notwendig.

 

Bei Kindern ab 2 Jahren, Senioren oder Menschen mit Behinderungen können die Akkorde auf verschiedene Gitarren mit Kapodaster verteilt werden. Hier wird die Gitarre als Orff-Instrument verwendet, auf Wunsch kombiniert mit Xylophonen, Klangstäben und dergleichen.

 

Beim Tageskurs JelGi basic/popular werden traditionelle und moderne Kinderlieder, aktuelle Lieder, Schlager, Pop und Rock erarbeitet, eine Fundgrube für MusikgartenKindergartenSchule und Freizeit

 

Jeder Teilnehmer muss eine Gitarre mitbringen! 

 

weitere Informationen unter:

https://www.jelgi.com/jelgi-kurse/17139-malchin-01-09-18/

 

Elterntreff "Kinderwagen" offene Krabbelgruppe für Mütter und Väter mit ihren Kindern

Zeit: mittwochs und donnerstags, 10:00 - 11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum, Rudolf-Fritz-Str. 1a, Malchin

Teilnehmerbeitrag: 3,50 € / je Treffen 

(oder 10 Treffen: 30,00 €)

weitere Ermäßigung bitte bei Familienhebammen oder im Familienzentrum erfragen

 

Erste Fingerspielchen, einfache Lieder oder Bewegungsspiele laden erst zum Staunen und später dann zum Nachahmen ein. Daneben erhalten die Babys sehr viele Anregungen aus den Aktivitäten der anderen Kinder. Sich drehen, robben, krabbeln und später sich hochziehen - all das können sich die Babys voneinander abschauen. Wer schon einmal in einer Krabbelgruppe war, der weiß, wie viel Spaß es den Kleinen macht, wenn sie sich gegenseitig erkunden und miteinander kommunizieren. Daneben wird es Raum und Zeit geben, sich über die Sorgen und Fragen des Alltags mit dem Baby auszutauschen.

Angebote im Januar

Kinderlieder einfach begleiten mit Gitarre

Termin: freitags ab dem 12.01.2018; 9.30 -10.30 Uhr

Ort: Familienzentrum, Rudolf-Fritz-Str. 1a, Malchin

Kosten: 18,00 Euro pro Kurs (6 Termine)

 

Das gemeinsame Singen mit Kindern ist fröhlich, belebend und ansteckend und die Gitarre das ideale Instrument dafür. Sie motiviert zum Mitmachen, hilft bei Takt und Tonlage, und man kann sie überall einsetzen. – Vorausgesetzt, man weiß wie! Gemeinsam wollen wir lernen, Kinderlieder einfach und effektiv zu begleiten - durch passende Akkordgriffe, gitarrenfreundliche Tonarten und leicht zu lernende Schlag- und Zupfmuster. Eine eigene Gitarre ist nach Möglichkeit mitzubringen.

Elterncafé (Eltern mit ihren Kindern sind herzlich Willkommen)

Ort: Rudolf-Fritz-Str. 1a, Malchin

Termin: Freitag, d. 12.01.2018 von 16.00 – 18.00 Uhr

Beitrag: 3,00 Euro pro Familie

 

Infektionskrankheiten bei Kindern - Könnte diese Pickelchen Windpocken sein? Was hilft bei Scharlach? Muss man heute noch gegen Polio impfen? Wenn Kinder krank sind, machen Eltern sich natürlich Sorgen und haben tausende von Fragen.

 

Gerade wenn es um Infektionskrankheiten geht - also um Krankheiten, die im weitesten Sinne von einem Erreger ausgelöst werden - möchten Eltern wissen, ob und wie lange die Krankheit ansteckend ist, ob sie gefährlich werden kann, was man als Eltern tun kann und wie lange ein Kind Zuhause bleiben muss bzw. wann es wieder in den Kindergarten gehen darf.

 

Zu diesem Thema möchte das Familienzentrum des Sozialwerks in Malchin alle Eltern mit ihren Kindern aber auch Großeltern und Interessierte herzlich ins Elterncafé einladen. Die Kinderärztin Frau Dipl.-med. Gabriele Luther wird hierzu informieren.

Währenddessen können die Kinder die Spielangebote nutzen und werden betreut.

 

1. Hilfe am Kind - Eltern/Großelternseminar

Ort: Familienzentrum, Rudolf-Fritz-Str. 1a, Malchin

Teilnehmergebühr: 3,00 €

Termin:18.01.2018; 10.00 - 11.30 Uhr

 

Hier geht es um spezielle Maßnahmen, wenn Säuglinge und Kinder erkranken oder sich verletzen. Themen wie Erste Hilfe bei Kinderkrankheiten, Fieberkrampf, Pseudokrupp, Wiederbelebung bei Babys und Kleinkindern werden mit einem anerkannten Ausbilder für 1. Hilfe am Kind des DRK-Demmin ganz praktisch besprochen.

 

Mutter, Partnerin, Hausfrau... Wer bin ich? Und wer will ich eigentlich sein?

Ort: Rudolf-Fritz-Str. 1a, Malchin

Termin: Freitag, d.26.01.2018: 19.00 - 20.30 Uhr

Beitrag: 3,00 Euro

 

In diesem Workshop befassen wir uns mit den unterschiedlichen Rollen, die wir in unserem Leben einnehmen. Plötzlich sind wir Mutter, trotzdem aber noch Partnerin, Tochter, Hausfrau und Freundin. Oft vernachlässigen wir einzelne Rollen, manchmal bewusst, manchmal aber auch unbewusst.

 

Letztendlich stellt sich die Frage, ob wir mit unserer Situation glücklich sind. Und wenn nicht, was können wir dagegen tun?

 

Angebote im Februar

Winterspielplatz – Indoorspielplatz für Eltern mit ihren Kindern bis zum 3.Lebensjahr

Ort: Rudolf-Fritz-Str. 1a; Malchin

Termin: Samstag, d. 03.02.2018; 15.30 - 17.30 Uhr

kostenfrei

 

Wenn es draußen zu kalt, zu nass, zu dunkel ist oder alles gleichzeitig, dann brauchen Kinder einen Ort an dem sie spielen können. Das Familienzentrum und die EvangelischFreikirchliche Gemeinde Malchin möchten daher einen kostenlosen Indoorspielplatz für Eltern oder  Großeltern mit ihren Kindern anbieten. Dazu wird ein Mal im Monat der Gottesdienstraum umgeräumt  und mit Spielgeräten und Materialien eingerichtet. Hier können die Kinder bis 3 Jahre gemeinsam mit ihren Eltern/Großeltern dann in trockener und warmer Atmosphäre spielen, toben und viel  Spaß haben. Den Eltern wird in einem CaféBereich die Möglichkeit zur Begegnung und zum Austausch untereinander gegeben. Los geht es am Samstag, den 03.02.2018 in der Rudolf-Fritz-Str. 1 in Malchin. In der Zeit von 15.30 bis 17.30 Uhr stehen die Türen offen und es kann gespielt, gebaut, gelesen, gehüpft, gekrabbelt und gefahren werden. Herzlich Willkommen und bitte Socken mitbringen!

Meilensteine der Sprachentwicklung

Ort: Familienzentrum, Rudolf-Fritz-Straße 1a, Malchin

Kosten: 3,00 Euro

Termin: Donnerstag, 22.02.2018, 10.00 Uhr

Referentin: Elisabeth Schnepf (Logopädin)

Die Fähigkeit, Sprache verstehen und als Kommunikationsmöglichkeit nutzen zu können, ist eine der faszinierendsten und komplexesten Leistungen in der Entwicklung von Kindern. Die Kinder meistern sie mit einer erstaunlichen Selbstverständlichkeit. Doch was sollten Kinder in welchem Alter eigentlich können? Was kann man tun, um die Sprachentwicklung zu fördern und anzuregen? Was ist auffällig und was nicht und ab welchem Zeitpunkt ist es wichtig, Hilfe zu suchen?

 

Angebote im März

„Juchu – ich bekomme ein Geschwisterchen!“ Ein Geschwisterkurs für werdende Brüder und Schwestern ab 3 Jahre

Ort: Krankenhaus Demmin

Termin: 17.03.2018, von 10.00 Uhr - 11.30 Uhr

 

Werdende Geschwister dürfen alles fragen und Vieles ausprobieren! Für die Geschwister ist die Ankunft des Babys genauso neu wie für Sie. „Was erwartet uns da?“, werden sie sich fragen, Eifersucht und Ängste bleiben nicht aus. Im Geschwisterkurs gibt`s Vieles zum Anschauen und Ausprobieren, Antworten auf alle Fragen für die Kinder wie auch für die Eltern.

 

Nähkurs für Anfänger

Termin: 16.03. und 17.03.2018 (Freitag und Samstag)

Ort: Rudolf Fritz Straße 1a, 17139 Malchin

Zeit: Freitag von 16.00 - 20.00 Uhr

Samstag: 10.00 - 14.00 Uhr

Kosten: 45,00 Euro

Kursleitung: Martina Dahms

 

Nähen liegt total im Trend. Du würdest gerne nähen lernen oder wissen wollen, wie du deine Kleider abänderst? Dann gibt es in diesem Kompaktkurs die Möglichkeit, Grundlagen kennenzulernen und dich auszuprobieren z.B. Knopflöcher nähen, Abnäher oder Kleidung upcyceln. Eine eigene Nähmaschine wäre von Vorteil und gegebenenfalls die zu ändernden Kleidungsstücke.

 

Elterncafé - Elten mit ihren Kindern sind herzlich Willkommen

Ort: Rudolf-Fritz-Str. 1a, Malchin

Termin: Freitag, d. 23.03.2018 von 16.00 – 18.00 Uhr

Beitrag: 3,00 Euro pro Familie

 

 

Kindheit digital – Kinder und Medien

 

Medien haben Kinder zu jeder Zeit fasziniert. Wo noch vor 80 Jahren ein eigenes Buch wie ein Schatz gehütet und Theater- oder Kinobesuche wie ein Festtag gefeiert wurden, sind heute die digitalen Medien omnipräsent und erfinden sich ständig neu. Doch wie soll man Kindern den vernünftigen Umgang mit Medien beibringen, wenn man selbst kaum mit der aktuellen Entwicklung mitkommt?

 

Die Diskussion um Medien wird in jeder Familie geführt, mal mehr, mal weniger angestrengt. Es wird dabei immer Frust geben, so wie bei allen wichtigen Erziehungsfragen. Und genau wie bei allen Erziehungsfragen ist es wichtig, klare Stellung zu beziehen.  Handy - ab welchem Alter ist es sinnvoll? Ab welchem Alter sollten Kinder Fernsehen? Tablets für Kleinkinder? Über diese und andere Fragen wollen wir gerne miteinander ins Gespräch kommen.

 

Referentin: Andra Kabisch, Suchtberaterin

 

Winterspielplatz – Indoorspielplatz für Eltern mit ihren Kindern bis zum 3.Lebensjahr

Ort: Rudolf-Fritz-Str. 1a; Malchin

Termin: 24.03.2018; 15.30 - 17.30 Uhr

kostenfrei

Angebote im April

Trage-Workshop

Ort: Familienzentrum, Rudolf-Fritz-Str. 1a, Malchin

Termin: Donnerstag, d.12.04.2018, 11.30 – 13.00 Uhr

Kosten: 6,00 €

Referentin: Johanna Otte (Trageberaterin)

 

Trageworkshops sind ideal um sich als Schwangere übers Tragen zu informieren oder mit seinem Baby die richtige Tragevariante (ob Tuch oder Tragehilfe) zu finden. Sie lernen über die richtige Haltung des Babys beim Tragen, wie, wie lange und ab wann Sie tragen sollten. Je nach Bedarf können Sie eine Bindeweise lernen, Tragehilfen ausprobieren und sich einen Überblick über die verschiedensten Tragemöglichkeiten verschaffen. Tragetücher und Tragehilfen sind auch zum Verleih vorhanden. 

Geschwister – zwischen Liebe und Rivalität

Ort: Familienzentrum, Rudolf-Fritz-Straße 1a, Malchin

Termin: Donnerstag, d. 12.04.2018, 9.30 - 11.00 Uhr

Kosten: 6,00 Euro

Referentin: Johanna Otte (Heilpraktikerin für Psychotherapie)

 

Was macht die Geschwisterbeziehung eigentlich so besonders? In diesem Workshop mahen wir einen Streifzug durch die Geshwisterwelt. Im Mittelpunkt stehen folgende Themen: wie Beziehung zwischen den Geschwistern entsteht, welche Auswikung eine Geschwisterbeziehung auf das soziale Lernen hat, Rollen in der Geschwisterbeziehung, Rivalität und Aggressionen unter Geschwistern.

 

Depression, Burn Out - Was können wir dagegen tun?

Termin: Donnerstag, d. 19.04.2018, 19.00 – 20.30 Uhr

Ort: Familienzentrum, Rudolf-Fritz-Str. 1a, Malchin

Kosten: 3,00 € p.P.

Referentin: Susan Kobelt (Heilpraktikerin für Psychotherapie)

 

 

In der heutigen Zeit fühlen sich immer mehr Menschen müde und ausgelaugt? Dabei kennen wir doch so viele Dinge, die wir tun können, um uns wieder besser zu fühlen. Gesunde Ernährung, Sport treiben, mit guten Freunden treffen. Kennen wir aber auch die Ursachen, warum wir unsere Kraft immer wieder verlieren? Indem wir uns diese Ursachen bewusstmachen, haben wir die Möglichkeit etwas zu verändern.

 

Angebote im Mai

Elterncafé - Elten mit ihren Kindern sind herzlich Willkommen

Ort: Rudolf-Fritz-Str. 1a, Malchin

Termin: Freitag, d. 04.05.2018 von 16.00 – 18.00 Uhr

Beitrag: 3,00 Euro pro Familie

 

Strafe in der Erziehung

Wenn trotzige Kleinkinder zur Verteidigung des Sandkastens auch mal die Schippe benutzen oder aufmüpfige Teenager aus Prinzip "Nein" sagen und alle Regeln ignorieren, kommen Eltern oft an ihre Grenzen. Doch was sind sinnvolle Strafen? Muss Strafe in der Erziehung sein oder gibt es Alternativen? Hierzu wollen wir ins Gespräch kommen. Die Kinder werden in der Zeit betreut.

 

Angebote im Juni

„Juchu – ich bekomme ein Geschwisterchen!“ Ein Geschwisterkurs für werdende Brüder und Schwestern ab 3 Jahre

Ort: Krankenhaus Demmin

Termin: 16.06.2018, von 10.00 Uhr - 11.30 Uhr

 

Werdende Geschwister dürfen alles fragen und Vieles ausprobieren! Für die Geschwister ist die Ankunft des Babys genauso neu wie für Sie. „Was erwartet uns da?“, werden sie sich fragen, Eifersucht und Ängste bleiben nicht aus. Im Geschwisterkurs gibt`s Vieles zum Anschauen und Ausprobieren, Antworten auf alle Fragen für die Kinder wie auch für die Eltern.

 

 

 

Weitere Angebote

Geburtsvorbereitungskurse – Wochenendkurse

 

Termine nach individueller Absprache

Kursleitung: Franziska Dahms (Hebamme) Anmeldung erforderlich!

 

Ein neuer Abschnitt in Ihrem Leben beginnt oder hat bereits begonnen. Ob es Ihr erstes Kind ist oder ein Nachzügler, es gibt so viele Fragen... Eine gute Vorbereitung auf die Geburt ist für Mütter als auch Väter unerlässlich. Das Angebot Wochenendkurse anzubieten soll insbesondere berufstätigen werdenden Eltern oder Familien mit größeren Geschwistern die Möglichkeit geben, sich ebenfalls intensiv vorzubereiten. In den gut organisierten Wochenendkursen vergeht die Zeit wie im Fluge, denn Theorie- und Praxisteile wechseln sich ab.

Kursgebühren werden von der Krankenkasse übernommen!

 

 

Rückbildungskurs / Babymassage

 

Kursbeginn: nur nach vorheriger Anmeldung bei Franziska Dahms (01522/7119007)

Kursleitung: Franziska Dahms (Hebamme)

 

Durch die Schwangerschaft und die Geburt sind Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskeln in Mitleidenschaft gezogen worden. Rückbildungsgymnastik dient dazu die Muskulatur zu stärken und den Körper das Zurück zum Normalzustand zu erleichtern. Gemeinsam mit anderen Müttern lernen Sie viele verschiedene Übungen zur Stärkung kennen und führen diese unter Anleitung aus.

Kursgebühren Rückbildung werden von der Krankenkasse übernommen! 

 

Familienratgeber

Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Region Demmin

 

„Schön, dass es Dich gibt!“

 

Mit diesen Gedanken blicken Sie als Eltern auf Ihre Kinder. Seit der Geburt gab es sicherlich viele wunderschöne Erlebnisse.  Ihr Baby beginnt die Welt zu erkunden und sie lernen sich gegenseitig immer besser kennen. Viel Spaß macht es, die Welt gemeinsam mit anderen zu entdecken, neue Dinge zu erforschen und sich auszuprobieren.

 

Haben Sie den Wunsch sich mit anderen Eltern auszutauschen, suchen Sie nach Angeboten, Kontaktmöglichkeiten oder benötigen Sie Unterstützung? Möchten Sie sich als zukünftige Eltern auf die Geburt und das gemeinsame Zusammenleben mit Kind vorbereiten?

Wir haben Ihnen einen Überblick über die passenden Angebote und Hilfen für Sie und Ihre Kinder zusammengestellt. Sie finden auf den folgenden Seiten Hinweisen und Adressen von Einrichtungen und Stellen, die für Kinder von 0 bis 6 Jahren und deren Eltern eine wichtige Unterstützung sein können.