Familienbildungsprogramm 1-2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB
Familienbildungsprogramm 2-2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Ab dem 01.08.2020 dürfen wir Veranstaltungen, Kurse und Gruppen unter bestimmten Bedingungen wieder in unserem Haus durchführen! Wir freuen uns sehr, Sie und euch bald auch wieder persönlich begrüßen zu können. Aktuelle Infos zu den Veranstaltungen findet ihr unten aufgelistet. Wenn ihr euch für Themen interessiert ist es notwendig, aufgrund begrenzter Teilnehmerzahlen, sich vorher unter folgender Nummer anzumelden: 0176 - 57726119 

Bis hoffentlich bald! 

Angebote im August

Neue Eltern-Kind-Gruppe "Krabbelmäuse" ab dem 10.08.2020

offene Krabbelgruppe für Mütter und Väter mit ihren Kindern ab dem 4. Lebensmonat

Zeit: montags von 10.00 - 11.30 Uhr

Ort: Familienzentrum, Rudolf-Fritz-Straße 1a, Malchin

Teilnehmerbeitrag: 40,00 Euro (10 Treffen)

weitere Ermäßigungen etc. (z.B. Einsatz der Bildungs- und Teilhabekarte) im

Familienzentrum erfragen.

 

Erste Fingerspielchen, einfache Lieder oder Bewegungsspiele laden erst zum Staunen

und später dann zum Nachahmen ein. Daneben erhalten die Babys sehr viele Anregungen aus den Aktivitäten der anderen Kinder. Sich drehen, robben, krabbeln und später sich hochziehen - all das können sich die Babys voneinander abschauen. Wer schon einmal in einer Krabbelgruppe war, der weiß, wie viel Spaß es den Kleinen macht, wenn sie sich gegenseitig erkunden und miteinander kommunizieren. Daneben wird es Raum und Zeit geben, sich über die Sorgen und Fragen des Alltags mit dem Baby auszutauschen.

Krabbelgruppe „Kleine Raupen“ in Dargun

Ort: Demminer Str. 18, Dargun

Termin: donnerstags, 10:00 – 11:30 Uhr (10 Treffen) ab dem 27.08.2020

Teilnehmerbetrag: 40,00 Euro (10 Treffen)

 

Wir treffen uns, um gemeinsam zu singen, einfache Spiele auszuprobieren, zu basteln

und um uns kennenzulernen. Auch die Kinder können erste Kontakte untereinander aufnehmen und neue Erfahrungen sammeln. Daneben wollen wir zu Themen des Alltags mit Kind(ern) ins Gespräch kommen, uns über mögliche Fragen und Sorgen austauschen und mit viel Freude die Kleinen beim Aufwachsen beobachten und

begleiten. Eltern mit ihren Kindern ab dem 4. Lebensmonat sind herzlich willkommen.

Angebote im September

Neu! Outdoor- Kurs: „Fit mit Kinderwagen“

Termin: mittwochs ab dem 08.09.2020 von 10.30 - 11.30 Uhr im Hainholz

Treffpunkt: Fuhrtsberg 1, Malchin

Kursleitung: Bärbel Krohn (Präventionstrainerin)

Kosten: 120,00 Euro (erstattungsfähig)

 

 

Kinderwagenkurs in der freien Natur ist der perfekte Einstieg für Dich, wenn Du nach der Entbindung schnell und gesund wieder fit werden willst. Wir kräftigen die geschwächte Muskulatur, achten auf beckenboden- und rückengerechte Übungsausführung, dehnen verspannte Muskelpartien und bringen Dich mit Cardio-Einheiten zum Schwitzen. Wir wollen, dass Mamas auch während sie Sport treiben, Zeit mit ihrem Kind verbringen können. Durch den perfekten Mix aus Kraftausdauer, Beckenbodenübungen, koordinativem Ausdauertraining, Rückbildungsgymnastik und Dehnung wird Mama, durch professionelle Anleitung, an der frischen Luft fit gemacht. Der Kinderwagen wird dabei als Trainingsgerät mitgeführt. 

 

 

Unfallverhütung und 1. Hilfe am Säugling und Kleinkind

Ort: Demminer Str. 18, Dargun

Termin: 17.September 2020 um 19.00 Uhr

Kosten: 4,00 Euro

Referentin: Birthe Stöckigt (Kinderkrankenschwester)

 

Was kann ich tun, wenn sich mein Kind verletzt hat oder erkrankt ist? Wie verhalte ich mich in einem Notfall richtig? Diese Informationsveranstaltung wendet sich an Eltern, Großeltern und alle, die mit Kindern zu tun haben. Themen wie Vergiftungen, Verbrennungen und Pseudokrupp werden ebenso angesprochen wie Sonnenstich, Fieber und Insektenstiche. Damit Unfälle jedoch gar nicht erst passieren, werden vorwiegend Gefahrenquellen für Kinder aufgezeigt und vorbeugende Maßnahmen erklärt.

 

Webinar: Lese-Rechtschreibschwäche – Was nun?

Termin: 28.09.2020 um 20.00 Uhr

Referentin: Elisabeth Schnepf-Frahm (Logopädin)

 

Wie definiert sich eine LRS und wie genau stellt sich das Erscheinungsbild der Legasthenie dar?  Welche ersten Anzeichen und Symptome sind auffällig und wie entsteht eigentlich eine Lese-Rechtschreibschwäche? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es und was können Eltern tun, um ihre Kinder zu unterstützen und ihnen zu helfen? Diese und weitere Fragen sollen anhand von Praxisbeispielen beantwortet werden, um konkrete Hilfen und Tipps im Umgang mit diesem Thema zu erhalten.

Angebote im Oktober

 

Trageworkshop

Ort: Familienzentrum, Rudolf-Fritz-Straße 1a, Malchin

Termin: 13.10.2020, 15.30 – 17.30 Uhr

Kosten: 10,00 Euro p.P.

Referentin: Johanna Otte (Trageberaterin)

 

Trageworkshops sind ideal um sich als Schwangere übers Tragen zu informieren oder mit seinem Baby die richtige Tragevariante (ob Tuch oder Tragehilfe) zu finden. Sie lernen über die richtige Haltung des Babys beim Tragen, wie, wie lange und ab wann

Sie tragen sollten. Je nach Bedarf können Sie eine Bindeweise lernen, Tragehilfen ausprobieren und sich einen Überblick über die verschiedensten Tragemöglichkeiten verschaffen. Tragetücher und Tragehilfen sind auch zum Verleih vorhanden.

Mutter, Partnerin, Hausfrau... Wer bin ich? Und wer will ich eigentlich sein?

Ort: Familienzentrum, Rudolf-Fritz-Str. 1a

Termin: Donnerstag, d. 15.10.2020; 19:00 Uhr

Kosten: 4,00 Euro

Referentin: Susan Kobelt (Heilpraktikerin für Psychotherapie)

 

In diesem Workshop befassen wir uns mit den unterschiedlichen Rollen, die wir in

unserem Leben einnehmen. Plötzlich sind wir Mutter, trotzdem aber noch Partnerin,

Tochter, Hausfrau und Freundin. Oft vernachlässigen wir einzelne Rollen, manchmal

bewusst, manchmal aber auch unbewusst.

Letztendlich stellt sich die Frage, ob wir mit unserer Situation glücklich sind. Und

wenn nicht, was können wir dagegen tun?

 

Elterncafé zum Thema: Wie gestaltet sich eine gesunde und alltagspraktische Ernährung für Kinder?

Ort: Rudolf-Fritz-Str. 1a, Malchin

Termin: Freitag, d. 23.10.2020 von 16.00 – 18.00 Uhr

Beitrag: 4,00 Euro pro Familie

 

Kindern gehört die Zukunft. Eine gesunde körperliche und seelische Entwicklung ist die Voraussetzung, um diese Zukunft zu meistern. Mit viel Spaß und Begeisterung sollen Kindern und Eltern die wichtigen Grundlagen einer richtigen Ernährung nähergebracht werden und warum das alles so wichtig und gesund für unseren Körper ist. Für die meisten Eltern ist eine alltagstaugliche Umsetzung das A und O. Genau das soll an diesem Nachmittag vermittelt werden. Dabei wollen wir uns alltagstaugliche Rezepte genauer ansehen und vorbereitete Speisen verkosten. Frau Carmen Janecke (Fachberaterin der Präventologie) wird an diesem Nachmittag bei uns zu Besuch sein.

Winterspielplatz in Malchin (Projekt Guter Start ins Leben)

Ort: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, Rudolf-Fritz-Str. 1, Malchin

Termin: 24.10.2020

Kosten: kostenfrei

(begrenzte Teilnehmerzahl derzeit nur möglich) 

 

Wenn es draußen zu kalt, zu nass, zu dunkel ist oder alles gleichzeitig, dann brauchen

Kinder einen Ort an dem sie spielen können. Das Familienzentrum und die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Malchin möchten daher einen kostenlosen Indoorspielplatz für Eltern oder Großeltern mit ihren Kindern anbieten. Dazu wird ein Mal im Monat der Gottesdienstraum umgeräumt und mit Spielgeräten und Materialien eingerichtet. Hier können die Kinder bis 3 Jahre gemeinsam mit ihren Eltern/Großeltern dann in trockener und warmer Atmosphäre spielen, toben und viel Spaß haben. Den Eltern wird in einem Café-Bereich die Möglichkeit zur Begegnung und zum Austausch untereinander gegeben. In der Zeit von 15.30 bis 17.30 Uhr stehen die Türen offen und es kann gespielt, gebaut, gelesen, gehüpft, gekrabbelt und gefahren werden. Herzlich Willkommen und bitte Socken mitbringen!

 

Winterspielplatz in Dargun

Ort: Demminer Str. 18, Dargun

Termine: 31.10.2020; 21.11.2020

Zeit: 15:30 – 17:00 Uhr

Kosten: kostenfrei

Angebote im November

Depression, Burn Out – Was können wir dagegen tun?

Ort: Demminer Str. 18, Dargun

Termin: 12.11. 2020 um 19.00 Uhr

Kosten: 4,00 Euro

Referent: Susan Kobelt (Heilpraktikerin für Psychotherapie)

 

In der heutigen Zeit fühlen sich immer mehr Menschen müde und ausgelaugt? Dabei kennen wir doch so viele Dinge, die wir tun können, um uns wieder besser zu fühlen. Gesunde Ernährung, Sport treiben, mit guten Freunden treffen. Kennen wir aber auch die Ursachen, warum wir unsere Kraft immer wieder verlieren? Indem wir uns diese Ursachen bewusstmachen, haben wir die Möglichkeit etwas zu verändern. Krankheit entsteht dann, wenn wir mehr Kraft verlieren als auftanken.

Webinar: Aggressionen – was bedeuten sie bei Kindern?

Termin: 18.11.2020, 20.00 – 21.30 Uhr

Referentin: Johanna Otte (Heilpraktikerin für Psychotherapie, Fachberaterin für

Emotionelle erste Hilfe, Babytherapeutin)

 

In diesem Seminar geht es um die verschiedenen Formen der Aggression. Wir beschäftigen uns mit den Fragen, wozu wir Aggressionen brauchen, wie sie sich entwickeln und welche Auslöser es für sie gibt? Anhand von Beispielen erörtern wir

den Umgang damit und ich veranschauliche die Hemmungsmechanismen für Aggressionen.

Elterncafé zum Thema: Nachhaltigkeit im Familienleben 2.0

Ort: Rudolf-Fritz-Str. 1a, Malchin

Termin: Freitag, 20.11.2020, 16.00 – 18.00 Uhr

Beitrag: 4,00 Euro pro Familie

 

Hier sind Eltern mit ihren Kindern herzlich Willkommen! 

Das Thema Nachhaltigkeit ist spätestens seit der Fridays-for-Future-Bewegung in aller Munde. Daran knüpfen wir an und laden zu einer 2. Veranstaltung zu diesem Thema ein. Gemeinsam wollen wir Ideen entwickeln und in einen regen Austausch gehen. Wir wollen uns gegenseitig inspirieren, unseren hektischen Familienalltag nachhaltiger zu gestalten. Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und mit ihr die Frage „Welche Geschenke sind sinnvoll und nachhaltig?“ Lasst uns gemeinsam umdenken und Möglichkeiten entdecken mit wenig Geld und wenig Aufwand Plastik einzusparen, Müll zu vermeiden, die Umwelt zu schonen und unseren Planeten zu schützen, insbesondere für unsere Kinder.

Winterspielplatz in Malchin (Projekt Guter Start ins Leben)

Ort: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, Rudolf-Fritz-Str. 1, Malchin

Termin: 21.11.2020

Kosten: kostenfrei

(begrenzte Teilnehmerzahl derzeit nur möglich) 

 

Wenn es draußen zu kalt, zu nass, zu dunkel ist oder alles gleichzeitig, dann brauchen

Kinder einen Ort an dem sie spielen können. Das Familienzentrum und die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Malchin möchten daher einen kostenlosen Indoorspielplatz für Eltern oder Großeltern mit ihren Kindern anbieten. Dazu wird ein Mal im Monat der Gottesdienstraum umgeräumt und mit Spielgeräten und Materialien eingerichtet. Hier können die Kinder bis 3 Jahre gemeinsam mit ihren Eltern/Großeltern dann in trockener und warmer Atmosphäre spielen, toben und viel Spaß haben. Den Eltern wird in einem Café-Bereich die Möglichkeit zur Begegnung und zum Austausch untereinander gegeben. In der Zeit von 15.30 bis 17.30 Uhr stehen die Türen offen und es kann gespielt, gebaut, gelesen, gehüpft, gekrabbelt und gefahren werden. Herzlich Willkommen und bitte Socken mitbringen!

Winterspielplatz in Dargun

Ort: Demminer Str. 18, Dargun

Termine: 21.11.2020; 21.11.2020

Zeit: 15:30 – 17:00 Uhr

Kosten: kostenfrei

Hilfe und Beratung für Eltern

In Not- und Konfliktsituationen können sich Eltern an folgende Adressen wenden:

 

1. www.bke-elternberatung.de

Die Onlineberatung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e. V. (bke) ist auf die Beratung von Eltern spezialisiert und berät bundesweit anonym und kostenlos unter www.bke-elternberatung.de

 

2. Elterntelefon der „Nummer gegen Kummer“

Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden des Elterntelefons der Nummer gegen Kummer e. V. sind auf die Beratung von Eltern spezialisiert. Sie informieren Schwangere und Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren bei Bedarf zu Frühen Hilfen. Das Elterntelefon berät bundesweit anonym und kostenlos unter der Nummer 0800 111 0 550:

  • montags, mittwochs, freitags 9 bis 17 Uhr
  • dienstags und donnerstags 9 bis 19 Uhr

 

3. Eltern-Stress-Telefon des Kinderschutzbundes in Mecklenburg-Vorpommern

 

Unter der Rufnummer 0385-4791570 stehen weiterhin

Montag – Freitag von 14.00 -17.00 Uhr

 

haupt- und ehrenamtliche TelefonberaterInnen für Eltern, die aufgrund der Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus mit erschwerten familiären Belastungssituationen fertig werden müssen, als Ansprechpersonen zur Verfügung.

 

4. Hotline Deutscher Psychologinnen und Psychologen e. V.

 

Die Hotline des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen e. V. (BDP) richtet sich an alle, die durch die Corona-Pandemie psychisch belastet sind. Wenn Menschen unter der häuslichen Isolation leiden, sozialen Rückhalt vermissen oder verunsichert sind, finden sie Beratung bei der professionellen anonymen und kostenlosen Hotline 0800 777 22 44. Die BDP-Corona-Hotline ist geschaltet:

  • täglich von 8 bis 20 Uhr

 

5. Hilfetelefon “Gewalt gegen Frauen”

 

Das Hilfetelefon “Gewalt gegen Frauen” ist ein bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die Gewalt erlebt haben oder noch erleben. Unter der Nummer 08000 116 016 bietet es Frauen aller Nationalitäten eine 24-Stunden-Beratung an.

Die Beratung erfolgt durch qualfizierte Fachkräfte mehrsprachig und barrierefrei. Das Hilfetelefon bietet zudem eine Chatberatung und E-Mail-Beratung auf Deutsch unter www.hilfetelefon.de.

 

6. Hilfetelefon für „Schwangere in Not"

 

Das Hilfetelefon „Schwangere in Not“ des Bundesfamilienministeriums ist unter der Nummer 0800 40 40 020 rund um die Uhr für Schwangere erreichbar. Qualifizierte Beraterinnen beraten anonym und kostenlos, bei Bedarf auch in 18 Sprachen. Das Hilfetelefon bietet auch eine kostenlose und anonyme Online-Beratung unter: https://schwanger-und-viele-fragen.de

 

7. Informationen zu staatlichen Hilfen und Serviceangeboten

 

Die Corona-Pandemie bedeutet für viele Familien eine große Herausforderung. Das Bundesfamilienministerium hat aktuelle Informationen veröffentlicht zu finanziellen Unterstützungsangeboten wie Notfall-KiZ, Kinderbetreuung und Hilfsangeboten in Krisensituationen unter: www.bmfsfj.de

 

 

 

 

Information zu Medienangeboten

Medienbrief für Eltern - wie Kinder gut mit Medien aufwachesen, Alter 3 Jahre
ISH-Medienbriefe_3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Medienbrief für Eltern - Alter 6 Jahre
ISH-Medienbriefe_6.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Medienbrief für Eltern - Alter 7 Jahre
ISH-Medienbriefe_7.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Infos zum Corona Virus

 

www.zdf.de/kinder/logo hier finden Sie alles Wissenswerte zum Coronavirus für Kinder erklärt

 

 

Fernsehsendungen

 

FLIMMO bietet Eltern konkrete Orientierungshilfe bei der Fernseherziehung ihrer Kinder. Hier wird das Programm kinderrelevant eingestuft und man kann das TV-Programm für verschiedene Altersgruppen filtern: Kinder finden es prima, mit Ecken und Kanten und Nicht für Kinder.

 

 

Hörmedien

 

Auditorix

ist ausgezeichnet mit dem Hörbuchsiegel für Kinderbücher, gibt Hörtipps für Kinder in unterschiedlichen Altersgruppen. Hier gibt es Geschichten zum Lachen, zum Mitfühlen, zum Schlauwerden, Märchen, Monster und Abenteuer.

 

Kakadu  das Kinderradio für Kinder informiert und unterhält mit aktuellen Beiträgen, Hintergrundberichten, Live-Diskussionen und Spielen. Nachrichten werden gut aufgearbeitet, für die Jüngsten gibt es auch Hörspiele und Podcasts. (für Kinder ab 4 Jahre)

 

Ohrka

Ohrka - das Hörportal für Kinder bietet mehr als 100 kostenlose und werbefreie Hörbücher, Hörspiele und Reportagen für Kinder. 

 

Ohrenbaer Radiogeschichten für kleine Leute ab 4 Jahre

 

 

Apps

 

Unter Klick-tipps.net  kann man sich zu empfehlenswerten Angeboten im Bereich Kinder Apps informieren, gefiltert nach Altersstufen. (ab 2 Jahre)

 

 

Wir wünschen viel Freude beim Stöbern, Entdecken und gemeinsam Zeit verbringen!

 

 

Weitere Angebote

Familienratgeber

Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Region Demmin

 

„Schön, dass es Dich gibt!“

 

Mit diesen Gedanken blicken Sie als Eltern auf Ihre Kinder. Seit der Geburt gab es sicherlich viele wunderschöne Erlebnisse.  Ihr Baby beginnt die Welt zu erkunden und sie lernen sich gegenseitig immer besser kennen. Viel Spaß macht es, die Welt gemeinsam mit anderen zu entdecken, neue Dinge zu erforschen und sich auszuprobieren.

 

Haben Sie den Wunsch sich mit anderen Eltern auszutauschen, suchen Sie nach Angeboten, Kontaktmöglichkeiten oder benötigen Sie Unterstützung? Möchten Sie sich als zukünftige Eltern auf die Geburt und das gemeinsame Zusammenleben mit Kind vorbereiten?

Wir haben Ihnen einen Überblick über die passenden Angebote und Hilfen für Sie und Ihre Kinder zusammengestellt. Sie finden auf den folgenden Seiten Hinweisen und Adressen von Einrichtungen und Stellen, die für Kinder von 0 bis 6 Jahren und deren Eltern eine wichtige Unterstützung sein können.